„Meerchenstunde“ – ein Podcast für Kreuzfahrer

Die Reiselounge Greven erweitert ihr Portfolio

„Meerchenstunde“ – immer kreativ und auf neuen Wegen ist die Reiselounge Greven unterwegs. Ihr Portfolio wurde nun vor kurzer Zeit um einen Podcast erweitert. Im Interview gibt Kerstin Joeris, die Inhaberin, ein paar interessante Einblicke zum neuen Format.

„Meerchenstunde“ – ein kreativer Podcast

Foto: Kerstin Joeris vor ihrer Reiselounge

Liebe Kerstin, neu in Eurem Serviceangebot ist jetzt ein Podcast. Seit wann seid Ihr damit unterwegs und wie heißt er?

Unser Podcast hat den verträumten Namen – Meerchenstunde – und der wirkliche Startschuss fiel am 21. August 2022 mit unserer Debütfolge dem – Kreuzfahrt 1 × 1.

Das interessante Wortspiel „Meerchenstunde“ gefällt mir total gut, wie entstand die Idee zu dieser Namensgebung?

Wir haben dieses Jahr personellen Zuwachs bekommen und ab da angefangen, uns ein wenig zu verändern. Zum neuen optischen Gewand gab es auch viel Input, was das Wording angeht. Wir haben oft und gerne mit Wortspielen gearbeitet und sind dann durch den Bezug der Kreuzfahrt, dem Meer etc. auf das Wort „Meerchen“ gekommen.

Nachdem wir ja viel quatschen und erzählen, kamen wir dann auf den finalen Namen : „Meerchenstunde“. Wortspiele wie dieses haben wir wie einen roten Faden in unser Konzept eingearbeitet, sodass unsere Kunden immer mal wieder kleine Easter Eggs entdecken können.
Zum Beispiel findet man auf unserer Buchungsseite keinen Mietwagen, sondern die perfekte Kutsche für das nächste Meerchen 🙂 .

Toll und wirklich sehr kreativ, da habe ich sofort Bilder im Kopf. Was können Kreuzfahrtfreunde bei Euch denn hören und wie oft kommen neue Beiträge?

Bei uns wird man fast alles zu hören bekommen, was das Seefahrer- & Urlauberherz höher schlagen lässt. Momentan befinden wir uns in der ersten „Staffel“.
Wir bieten derzeit pro Woche 1–2 Folgen, welche sich thematisch mit den einzelnen Reedereien auseinandersetzen.

Zu hören gibt es Gespräche mit den Außendienstlern einzelner Veranstalter, die einen sehr persönlichen und neuen Blickwinkel auf die einzelnen Redereien zulassen.
Eine kleine Hilfe, um vielleicht das neue Lieblingsschiff zu entdecken.

„Meerchenstunde“ – am besten gleich abonnieren!

Foto: Meer erleben ist das Motto des Reisebüros

Dann ist es ja ratsam, den Podcast zu abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Magst Du unseren Lesern ein wenig mehr über die Sprecherin verraten?

Unsere Sprecherin ist der bereits erwähnter Zuwachs. Sie kümmert sich bei uns um das Online und Offline-Marketing, macht Grafikarbeiten, die Pflege unserer Websites und neuerdings auch Vertonung und Schnitt des Podcasts.

Sie hat übrigens auch die Podcast-Idee in den Raum geworfen und konnte uns schnell überzeugen. Man kann einfach durch die Stimme einen engeren Bezug zu seinen Kunden aufbauen. Es ist einfach persönlicher unser „Meerchen“ zu hören, statt nur einen Beitrag gespickt mit Informationen zu lesen.

Das ist ja wirklich super! Welche Pläne habt Ihr mit dem Podcast für die Zukunft?

Sehr viele sogar. Wie schon erwähnt, befinden wir uns in der ersten Staffel. Es werden noch sehr viele spannende Gäste zu Besuch sein – und das nicht nur aus der Kreuzfahrtbranche. Wir werden gemeinsam mit unseren Hörern eine Bucket List erstellen, mit aufregenden und einmaligen Reisezielen sowie Erlebnissen.

Viele Erfahrungen sollen geteilt werden, auch mal die ungeschönte Wahrheit, um so transparent wie möglich zu bleiben. Es werden keine Empfehlungen ausgesprochen, wenn wir nicht selber zu 1000 % dahinter stehen.
Alles Weitere bleibt erstmal ein Geheimnis – Ihr sollt ja gespannt bleiben 🙂 .

Foto: Urlaubsstimmung für die Ohren.

Bitte vervollständige noch diese drei Sätze für unsere Leser:

Unser Podcast „Meerchenstunde“ haben wir ins Leben gerufen, weil … wir unseren Kunden noch mehr Urlaubskontent bieten wollen.

Die Welt hat so viele wundervolle Orte zu bieten und noch mehr Veranstalter, die einem die Chance geben diese zu sehen. Wir wollen einfach viel teilen und hoffen somit jedem einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren.

Mit einem Hörerlebnis bieten wir … die Möglichkeit etwas mehr hinter die Kulissen zu schauen, Informationen zu erhalten, die einem nicht standardmäßig unterkommen und neue Inspirationen zu finden, die, die eigene Bucket List füllen.

Besonders freuen wir uns über … jeden neuen Hörer und positives Feedback.

Das zeigt uns einfach, dass wir auf dem richtigen Weg sind und eine Community schaffen, die unsere Leidenschaft fürs Reisen teilt.

Foto: Einfach mal wieder abtauchen!

Liebe Kerstin, vielen Dank für diese Blicke hinter die Kulissen. Das war sehr interessant. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg mit der „Meerchenstunde“. Wir hören uns!

Und hier geht es direkt zur „Meerchenstunde“ der Reiselounge Greven.

Alle Bilder wurden uns von Kerstin für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt.

Vielleicht auch interessant?

Mein Hörbuch feierte am 01.10.22 seinen ersten Geburtstag.

Hörbuch Wellengeflüster® wie alle begann – das Making Of

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert