Ratgeber „Echte Kreuzfahrterlebnisse“ – das Making of

Der unverzichtbare Ratgeber für Erst – und Vielfahrer

Am 01.11.2019 erschien „Echte Kreuzfahrterlebnisse – Der unverzichtbare Ratgeber für Erst – und Vielfahrer“ im Wellengeflüster Verlag. Es ist bereits mein neuntes Buch und es handelt sich hierbei zwar um ein Sachbuch, welches aber Erlebnisse und Gefühle vermittelt.

Heute im Blog stelle ich Euch das neue Werk vor, gebe eine kleine Leseprobe und berichte auch, wie es entstand.

Echte Kreuzfahrterlebnisse – der Klappentext

Foto: Erlebnis Dreharbeiten auf dem Traumschiff

Kreuzfahrtautorin Brina Stein fährt seit siebzehn Jahren mit ganz unterschiedlichen Kreuzfahrtschiffen über die Meere und Flüsse dieser Welt. Nun gibt sie 50 ihrer schönsten Erlebnisse weiter, verbunden mit wertvollen Praxistipps. Ist es besser, die Ein- oder Ausfahrt nach New York zu buchen? Wie kommt man als Gast an den Kapitänstisch bei einer klassischen Kreuzfahrt? Wo ist der beste Standort an Deck, wenn man Kap Hoorn umrundet? Welche Ausflüge sollten unbedingt über die Reederei gebucht werden? Warum ist auch im chilenischen Sommer eine wärmere Jacke sinnvoll? Welches Gericht muss unbedingt in Budapest probiert werden? Die Antworten darauf und noch viel mehr bietet die Kreuzfahrtautorin nun in diesem Ratgeber an, der klare Empfehlungen ausspricht anstatt mahnend den Finger zu heben: Eben echte Kreuzfahrterlebnisse.

Echte Kreuzfahrterlebnisse – wie das Buch entstand

Foto: madle-fotowelt: Viele Inspirationen zum Projekt bekam ich auf Lesungen

Noch ein Ratgeber zu Thema Kreuzfahrt? Ja, aber eben einer, der bewusst anders ist. Die meisten Kreuzfahrtratgeber, die es so am Mark gibt, habe ich selbst auch gelesen. Bei einigen dieser Bücher habe ich mich amüsiert, bei einigen habe ich mich auch gelangweilt. Oft fand ich Tipps, die jeder Kreuzfahrer schon nach seiner ersten Fahrt selbst kennt.

Die Idee zu meinem Ratgeber schlummerte schon ein paar Jahre in mir. Erst Anfang des Jahres wurde mir klar, wie er vom Aufbau her sein sollte und wie ich mich genau mit dem Inhalt von den Werken abhebe, die es am Markt schon gibt. Er soll eine Hilfe für den klassischen Erstfahrer sein, einen Vielfahrer aber auch nicht langweilen. Dazu bietet er wirkliche Insidertipps.

Auf Messen und Lesungen haben meine Besucher immer viele Frage an mich. So fragte mich mal jemand, worin denn der Reiz bestehe, mit einem Kreuzfahrtschiff zum Nordkap zu fahren? Jemand anders wollte wissen, wie er es anstellen könnte, einmal in seinem Leben am Kapitänstisch am Abend eingeladen zu werden. Diese wertvollen Fragen habe ich seit einigen Jahren gesammelt und die Antworten dazu sind in die Struktur des Ratgebers schließlich eingeflossen.

Über das Cover haben der Wellengeflüster Verlag und ich ebenfalls lange nachgedacht. Meine Turnschuhe stehen für echt erlebt, abgelaufen und selbst erfahrene Erlebnisse. Illustrator Attila Hirth hattes es dieses Mal nicht leicht, aber er hat es wieder geschafft. Nebenbei zeigt das Cover auch einen meiner persönlichen Lieblingsplätze. Ich liebe es ganz hinten zu sitzen und auf die Heckwelle des Schiffe zu blicken.

Echte Kreuzfahrterlebnisse – Leseprobe

Foto: „Erlebnis Spitzbergen“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

44 – Erlebnis Spitzbergen

Eine Kreuzfahrt bis hinauf nach Spitzbergen ist ein Muss. Spitzbergen ist die größte Insel des zu Norwegen gehörenden, gleichnamigen Archipels. Im Sommer, wenn die Kreuzfahrtschiffe diese Region anfahren, können Sie hier die Mitternachtssonne erleben – die Sonne geht 24 Stunden lang nicht unter. Spitzbergen ist eines der nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt. Gletscher und Tundra wechseln sich ab. Hier leben Eisbären, Rentiere und Polarfüchse. Ein besonderes Erlebnis ist es, in einem der zahlreichen Fjorde auf Reede zu liegen und dann mit den Tenderbooten ausgebootet zu werden, um einen Fuß an Land zu setzen.

Die Reederei, mit der ich damals gereist bin, hatte einen eigenen Steg für uns gebaut und Stände mit Getränken und Essen errichtet. Bewacht wurden wir von einem Ranger, falls sich ein Eisbär nähern sollte. Das war Abenteuer pur und einige mutige Crewmitglieder sind sogar in einem See baden gegangen. Ich fühlte mich ein wenig wie ein Pionier. Ein wenig Eis wurde damals sogar mit an Bord genommen und so konnte der abendliche Cocktail mit Gletschereis serviert werden. Ein Nachmittag in Spitzbergen, der für immer unvergeßlich bleibt. Es war zur Mittsommerzeit und die unterschiedlichen Sonnenstände haben dem ewigen Eis und seinem Weiß immer wieder neue, andere Farbimpulse verliehen.

Brinas Tipp:

Auch wenn Sie im Sommer Spitzbergen erobern, eine dicke warme Winterjacke und Handschuhe gehören ins Reisegepäck, ebenso wie ein Fernglas!

Information

Cover: Echte Kreuzfahrterlebnisse / Illustrator Attila Hirth
  • Taschenbuch: 110 Seiten
  • Verlag: Wellengeflüster Verlag; Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3948510008
  • Print: 9,90 EURO – ebook: 2,99 EURO

Das Buch kann hier im Wellengeflüster Verlag mit Widmungswunsch bestellt werden.

Das ebook kann hier bestellt werden.

Der Trailer zum Buch

Vielleicht auch interessant?

Bucherscheinung: „115 Tage an Tisch 10 – Wellengeflüster auf Weltreise“

2 thoughts on “Ratgeber „Echte Kreuzfahrterlebnisse“ – das Making of

  1. Michael PFEFFER says:

    Guten Morgen Brina. Bin schon sehr gespannt auf dein 9. Buch. Dienstag werde ich es abholen. Schönen Sonntag wünschen dir Mike & Hildegard

    • Brina Stein says:

      Lieber Mike, das freut mich.Ich wünsche Euch auch ein schönes Wochenende, glg Brina

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.