#FopaNet 2019 Blogparade: Meine schönsten Fotos

Die beliebte Fotoblogparade hat wieder begonnen …

Das aktuelle Jahr startet ins letzte Quartal und Michael von dem tollen Blog „Erkunde die Welt“ ruft zur #FopaNet 2019 Blogparade für das Jahr auf. Ich bin zum dritten Mal dabei und habe in den letzten Tagen in meinen schönsten Fotos 2019 für Euch gekramt.

Wieder wurden sieben spannende Kategorien vorgegeben und wie immer, war es auch dieses Mal nicht einfach, eine Auswahl zu treffen. Bei der aktuellen Blogparade ist zudem auch eine Entscheidung gefordert. Zeige ich dies oder das Bild? Natürlich hätte ich auch beide Bilder in den Kategorien zeigen können, doch ich treffe gern klare Entscheidungen.

In 2019 war ich viel unterwegs. Letztendlich sind hier bei der Fotoparade aber hauptsächlich Bilder aus der Region Ostsee gelandet. Eine Sache, über die ich vielleicht nachdenken sollte.

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „Stadtbild oder Landschaft?“

Foto: Ostseestrand – entstanden am 30.09.2019

Bei der Durchsicht meiner Fotos 2019 habe ich gemerkt, dass ich tatsächlich in diesem Jahr wenig in  großen Städten unterwegs war. Eigentlich mag ich Stadt und Land und der Mix aus beiden macht es für mich aus. Ich habe mich für ein Foto in dieser Kategorie entschieden, welches an einem Ort (Rettin) entstanden ist, den ich trotz seiner Nähe zu meinem Heimathafen Travemünde das erste Mal in meinem Leben besucht habe in diesem Jahr. Ich kam an diesen Naturstrand und war begeistert, dass es noch den sanften Tourismus an der Ostsee gibt. Man muss ihn nur finden.

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „Tier oder Pflanze?“

Foto: Brownie in Eppstein – entstanden am 27.02.2019

Tier, obwohl ich in diesem Jahr auch sehr schöne Pflanzen fotografiert habe. Das Bild zeigt meinen Patenhund Brownie, der im Monat Februar ganz plötzlich in mein Leben kam. Es begann eine gegenseitige Liebe auf den ersten Blick. Auf diesem Foto kam ich mit ihm und meiner Freundin Nicole von einem Spaziergang vom Eppsteiner Neufville-Turm zurück. Es gibt schönere Hintergründe mit Brownie, klar, aber auf diesem Bild guckt er einfach so herzzerreissend süß!

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „Berge oder Meer?“

Foto: Lisa von Lübeck auf der Ostsee – entstanden am 12.07.2019

Als Kreuzfahrtautorin bin ich einfach ein Kind des Meeres! Kein Wunder, denn dort bin ich auch aufgewachsen. Auf der Ostsee erwischte ich die Lisa von Lübeck bei einer Ausfahrt für meinen Blog von dem Yoga-Schiff an der Einfahrttonne von Travemünde. Und das auch noch unter vollen Segeln. Eine Ausfahrt mit ihr steht im nächsten Jahr definitiv auf meiner Wunschliste.

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „fremdländisch oder einheimisch?“

Foto: Rapsfelder nahe Travemünde – entstanden am 15.05.2019

Ich mag die Ferne, aber daheim ist daheim, oder? Im Mai nahm ich nahe Travemünde ein „Bad“ in diesem schönen Rapsfeld und es fühlte sich unglaublich an. Ich denke, dass es für das richtige Lebensgefühl nicht immer nur die Ferne braucht. Das wußte ja auch schon Goethe: Das Gute liegt so nah!

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?“

Foto: Seetag auf dem Weg von Hamburg nach Oslo an Bord der MS Hamburg – entstanden am 08.05.2019

Ich bin definitiv der Sonnenuntergangsmensch. Wobei, wenn ich mal einen Aufgang erwische, bin ich auch sehr fasziniert. Doch das kommt extrem selten vor. Dieser Sonnenuntergang ist der Schönste in diesem Jahr und nein, es ist nicht die Karibik, es ist die Ostsee. Für diese Aufnahme verließ ich während einer Kreuzfahrt sogar extra den heiligen Kapitänstisch beim Dinner! Als ich dem Kapitän danach die Aufnahme zeigte, lächelte er mir freundlich  und verständnisvoll zu.

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „schwarz-weiß oder bunt?“

Foto: Oldtimerralley in Ludwigslust von OCC – entstanden am 22.06.2019

Es gibt Fotos, die müssen einfach schwarz-weiß sein, denn so bekommen die Motive noch mehr Charakter. Neben Schiffen habe ich auch eine große Schwäche für Oldtimer. Fotografiert man diese vor alten, schönen Bauten entfacht das seinen ganz eigenen Zauber. Ich war in diesem Jahr das erste Mal in Ludwigslust und war von dem schönen Schloss und seinen weitläufigen Anlagen mehr als begeistert. Es war für mich die perfekte Kulisse für die OCC-Oldtimerralley, wenn es auch nur eine von vielen Zwischenstopps war.

#FopaNet 2019 Blogparade – Kategorie „mein schönstes Foto 2019?“

Foto: Travemünder Durchblicke – entstanden am 17.04.2019

Dieses Foto war der Auftakt zu einem komplett neuen Projekt und entstand auf einem Spaziergang auf der Travemünder Promenade im Prinzip durch Zufall. Geworden ist daraus schließlich der Kalender „Travemünder Durchblicke 2020“, der im August im Calvendo Verlag erschienen ist. Viel Zeit habe ich von April bis Juli im Heimathafen verbracht, um weitere Motive zu finden, die zu dieser Kategorie passen. Schlußendlich ist es mit gelungen.

#FopaNet 2019 Blogparade – Bonusbild – „abstrakt“

Foto: Abstrakt, der Mast der Hansine auf dem Meer – entstanden am 12.07.2019

Michael, der „Vater“ der #FopaNet Blogparade hatte letztes Jahr zur Kategorie „abstrakt“ aufgerufen. Damals hatte ich unheimliche Schwierigkeiten, ein passendes Foto zu finden. Das grub sich das ganze Jahr 2019 in meinem Gedächtnis ein und ich fand sehr viele abstrakte Motive und lichtete sie ab. Als nun in diesem Jahr die Kategorien verkündet wurden, schaute ich ein wenig sparsam drein. „Abstrakt“ war nicht dabei, aber dann ist mir aufgefallen, dass die Kategorien jedes Jahr wechseln. So gibt es mein Lieblingsfoto „abstrakt“ nun eben als Bonus.

#FopaNet 2019 Blogparade – Bonusbild – „mein schönstes Nachtfoto“

Foto: Einfahrt mit der MS Hamburg in London – entstanden am 4.05.2019

Eine wahrhaft magische Nacht erlebte ich dieses Jahr an Bord der MS Hamburg mit der Durchfahrt durch die Londoner Tower Bridge. Mein sicher schönstes Nachtfoto, was aus diesem Grund unbedint mit in dieser Parade gezeigt werden muss.

Mein Fazit

Michael hat es wieder geschafft, dass ich ein ganzes Jahr an nur einem Abend habe an mir vorbeiziehen lassen, in Form meiner Fotos! Danke dafür! Es hat Freude bereitet. Nun bin ich mal gespannt, ob ich dieses Mal auch wieder für eins meiner Bilder einen Badge (Auszeichnung) bekomme und welche Kategorie aus 2019 sich nachdrücklich für die Bilder in 2020 in meinem Kopf einpflanzen wird 🙂 .

Information

Zum Kalender „Travemünder Durchblicke 2020“ (mein schönstes Foto 2019) geht es hier.

Zum Blog von Michael und der #FopaNet Blogparade geht es hier.

Vielleicht auch interessant?

#FopaNet Blogparade: Meine schönsten Reisefotos Juli bis Dezember 2018

2 thoughts on “#FopaNet 2019 Blogparade: Meine schönsten Fotos

  1. DieReiseEule says:

    Du hast eine tolle Sammlung zusammengestellt. Brownie ist ja echt zuckersüß.

    Liebe Grüße umme Ecke
    Liane

    • Brina Stein says:

      Liebe Liane, danke! Ja, ja, der kleine Schnuckel, glg Brina

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.