Meine Kreuzfahrt – Bucket List – oder ist alles im Eimer?

Man liest es im Internet immer häufiger: „Das kommt auf meine Bucket List.“ Was eine Bucket List ist? Gemäß Wikipedia: Eine Liste mit Dingen, die man noch nie gemacht hat, aber in seinem weiteren Leben gerne noch machen würde. In meinem Blog verrate ich Euch heute meine TOP 10 Kreuzfahrt – Bucket List. Ganz oben auf dieser stand lange Zeit

und hier kann ich getrost meinen Haken setzen, denn den Traum konnte ich mir 2015 erfüllen.

Trotzdem gibt es noch offene Wünsche und dafür muss es nicht immer in die Ferne gehen, darf es aber gern bei dem einen oder anderen Ziel:

Let´s go to San Francisco …!

Diese schöne Stadt, die ich 1995 im Rahmen einer Kalifornienrundreise besucht habe, möchte ich gern einmal mit einem Kreuzfahrtschiff anlaufen und unter der Golden Gate Bridge durchfahren. Ob das auch so darunter surrt wie bei der Durchfahrt unter der Brücke in Lissabon?

Ich hab´ die große Liebe verspielt in Monte Carlo …!

Auch dieses Ziel habe ich schon vor langer Zeit besucht, aber einmal mit einem Kreuzfahrtschiff vor Monaco auf Reede liegen, das wäre cool. Am besten mit einem möglichst kleinen Schiff, welches aber dann doch größer ist, als die Megayachten, die im Hafen liegen 🙂 .

Heaven is a place on earth: Great Barrier Reef!

Zurück nach Australien, oh ja. Nächstes Mal würde ich diesen Kontinent dann nicht südlich umrunden wollen, sondern von Sydney aus die Ostküste hoch bereisen. Das Great Barrier Reef wäre mein absolutes Highlight.

Polarlichter sehen: Ab in den Norden!

Auf Kreuzfahrt im hohen Norden war ich schon häufiger, aber ich war immer im Sommer dort, so dass ich bisher keine gesehen habe. Statistisch sind diese auch eher im Herbst/Winter oder im Frühjahr zu bewundern, also muss ich da unbedingt nochmal hin und daher kommt es auf die Bucket List.

The lion sleeps tonight – in Singapur?

Einmal im Raffles einen Singapore Sling trinken? Warum nicht, dabei interessiert mich diese Stadt weit mehr als der Cocktail, den ich zugegebener Weise mag. In Asien war ich bisher noch gar nicht und Singapur ist ein guter Ausgangspunkt für eine Kreuzfahrt, um diesen mit Sicherheit aufregenden Kontinent kennen zu lernen.

Sueskanal und ich mache einen walk like an Egyptian!

Einen Blick auf den Kanal durfte ich damals in 2007 von Port Said aus schon werfen, aber ihn komplett zu befahren, das steht auf meiner Liste. Ich weiß, es sind schreckliche Mücken dort, allerhand anderes Ungeziefer und es ist wahnsinnig heiß. Ich möchte ihn trotzdem im wahrsten Sinne des Wortes erfahren.

Alles was ich hab´ kleine Seen … Große Seen!

Eine Kreuzfahrt auf den Großen Seen in Nordamerika ist definitiv auch auf meiner TOP 10 Bucket Liste. Am besten zum Indian Summer, wenn sich das Laub so einzigartig verfärbt. Das durfte ich von New York nach Quebec schon mal erleben und würde es gern fortsetzen.

Flusskreuzfahrt – Moskau fremd und geheimnisvoll …

Eine Fahrt auf dem Fluss ist auch unter den TOP 10. Von St. Petersburg aus soll es bis Moskau gehen. Da ich in St. Petersburg schon ein paar Mal war, würde ich die Stadt gern als Ausgangshafen wählen.

God save the Queen – Isle of Wight!

Diese Insel mit ihren markanten Kreideformationen steht schon länger auf meiner Liste und die Kreuzfahrt zu ihr ist bereits geplant. Im Rahmen meiner Krimi-Kreuzfahrt mit dem Reisebüro kreuzfahrten & mehr besuche ich sie im September dieses Jahr mit der MS Ocean Majesty von Hansa Touristik.

Ich war noch niemals auf Hawaii …

Deshalb muss ich da auch unbedingt hin und zwar am liebsten in Verbindung mit einer Alaska-Kreuzfahrt vorab. Einmal am Waikiki Beach sitzen und den Surfern zuzuschauen bis die Sonne im Meer versinkt, das wäre es!

 

 

Ich könnte noch ewig weiter schreiben, doch das waren sie schon, meine TOP 10 Kreuzfahrt Bucket List. Wenn ich es schaffe, wenigstens einen Teil diese Ziele in meinem Leben noch abzuarbeiten, dann würde ich mich freuen und dann wäre alles im Eimer. „Bucket“ heißt auf Deutsch übersetzt nämlich Eimer 🙂 .

Meine nächste Kreuzfahrt stand auch schon lange auf der Bucket List, vom 22.-29.03.2018 geht es ab Porto für eine Woche auf eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro.

Inspiriert zu diesem Blogbeitrag haben mich übrigens die phototravellers.de mit ihrer Bucket Blogparade, an der ich mit diesem Beitrag teilnehme.

Unsere Bucket List: Reise- und Outdoor-Träume (Blogparade)

Alle Fotos: Pixabay.com

 

 

 

 

 

 

 

Comments:

  1. Hi Brina,

    sehr spannende Ziele hast du da 🙂 Wir sind zwar mehr die Wanderer, aber mit dem Schiff ist das bestimmt auch spannend, alles zu erleben

    Viele Grüße
    Florian

    • Brina Stein says:

      Danke, die See ist eben mein Metier, liebe Grüße Brina

  2. hihi, fast die Hälfte Deiner Wünsche ist identisch mit den meinen 🙂

    Und die Kreuzfahrt habe ich auch letztes Jahr unternommen. Wobei mein Hunger nach Kreuzfahrten damit nicht gestillt ist 😉

  3. Singapur kann ich dir unbedingt ans Herz legen. Ein wirklich aufregende Metropole. Wem es dort langweilig wird, der sollte mal nachhören, ob sein Herz noch schlägt.

    Leider hatte das Raffles geschlossen als ich letztens da war und ich konnte keinen Original Singapore Sling dort trinken. Der soll aber überragend sein.

    Es grüßt
    DieReiseEule

    • Brina Stein says:

      Danke, DieReiseEule, da freue ich mich auch schon, lg Brina

  4. Hi Brina, ich bin auch ein Kreuzfahrtliebhaber. Bis jetzt habe ich es aber nur auf 4 geschafft. Immer mit der AIDA. Ende 2016 haben wir dann endlich einen Traum von mir umgesetzt. Und zwar die Transreise von Mallorca nach Dubai durch den Suezkanal. Echt toll! Würde ich jederzeit wieder machen,
    LG Olivia

    • Brina Stein says:

      Hallo Olivia, das freut mich 🙂