Ibiza in Eppstein

Sie hat schoenesundmehr!

Im Rahmen des Sommers stelle ich heute in meinem Blog wieder etwas regionales aus meiner hessischen Heimat vor. Diana Schmidt-Theis hat sich mit schoenesundmehr in diesem Jahr den Traum vom Online-Shop zum Ladengeschäft in Eppstein erfüllt. Ich freue mich, dass sie mir gern für ein Interview zur Verfügung stand.

schoenesundmehr – hier wird die Welt bunt gemacht

Brina: „Liebe Diana, Du hast dein Ladengeschäft in diesem Jahr im Januar in der Altstadt von Eppstein eröffnet. In unserer Stadt sagt man, du hast ein Stück Mittelmeer nach Hessen gebracht! Erzähle uns doch ein wenig von dem Laden und deinem Sortiment.“

Diana: „Die Eröffnung meines Ladens war am 13.01.18 mit einer wirklich sehr schönen Einweihung mit Freunden und ganz vielen neuen Menschen, die ich kennenlernen durfte. Sie gaben mir sofort das Gefühl angekommen zu sein. Mein Sortiment habe ich ganz bewusst gewählt, eben alles, was die Welt etwas bunter macht. Ein ganz großer Anteil ist von Menschen kreiert, die mit Leidenschaft tolle Lieblingsstücke entwerfen und produzieren. Daher gibt es bei mir auch immer etwas Neues. Viele Teile gibt es nur ein – maximal dreimal. Wichtig ist mir, dass mein Kunde das Gefühl erhält, etwas besonderes zu kaufen und zu tragen.“

schoenesundmehr – was kauft der Mann?

Brina: „Du hast hauptsächlich Kleidung und modische Accessoires für Frauen. Kommen auch manchmal Männer in dein Geschäft und wenn ja, was kaufen sie?“

Diana: „Ja, auch der ein oder andere Mann hat schon den Weg zu mir gefunden. Meistens sind sie auf der Suche nach einem Geschenk. Das kann Schmuck sein und natürlich sind auch meine Taschen dann sehr beliebt. Aber meistens wird es ein Gutschein, damit der Beschenkte sich selbst sein persönliches, neues Lieblingsstück aussuchen kann.“

schoenesundmehr – jeder findet seinen eigenen Verkaufsschlager

Brina: „Welches deiner Produkte ist der absolute Verkaufsschlager und wo und wie kaufst du die Sachen überhaupt ein?“

Diana: „Den Verkaufsschlager so gibt es eigentlich nicht. Ich glaube jeder Kunde, der bei mir etwas sucht und findet, entscheidet genau in diesem Moment über den Verkaufsschlager und macht ihn zu seinem ganz persönlichen.

Foto: Mein persönlicher Verkaufsschlager von schoenesundmehr

Meine Sachen kommen aus Ibiza, Thailand, Indien, Marrakesch aber auch hier aus Deutschland, wo ich Künstler kenne.  Ich habe selbstverständlich auch Sachen made in Italy, die ich persönlich schön finde. Nicht alles ist bunt und schreit nach Urlaub. Ich versuche schöne Dinge zu finden, an die man sein Herz verliert und sie gern trägt, wenn man Lust darauf hat.“

schoenesundmehr – Aus dem Nähkästchen einer Ladenbetreiberin

Brina: „Mehr als ein halbes Jahr ist seit deiner Eröffnung vergangen. Magst du uns dein schönstes und dein traurigstes Erlebnis mit den Kunden verraten?“

Diana: „Es gibt wirklich schöne Erlebnisse zum einem, wenn Kunden immer wieder kommen und nach neuen Dingen fragen und glücklich wieder gehen. Schön ist es natürlich dann auch wieder, neue Kunden zu begeistern. Oder einfach nur bei einem Espresso – den es bei mir immer gibt, wenn man mag – über alles zu reden, was einem gerade auf dem Herzen liegt oder in den Sinn kommt.

Besonders schön war es, als eine Dame mich nach einigen Tagen wieder besucht hat, einfach nur um mir zu sagen, wie schön sie Ihre neuen Sachen findet. Sie bedankte sich, dass es so nett bei mir war. Das ist wirklich eine schönes Erlebnis für mich als Ladenbetreiberin.

Traurige Erlebnisse sind nur die, wenn ich mich von einem meiner schönen Dinge trennen muss- da bin ich hin und wieder traurig (lach), aber dafür kommt was Neues.

schoenesundmehr – Einkauf auch virtuell möglich

Brina: „Wer weit weg von Eppstein wohnt, kann trotzdem bei dir einkaufen, denn du hast auch einen Online-Shop. Wie lange betreibst du ihn schon und gibt es Unterschiede im Sortiment zum Ladengeschäft?“

Diana: „Meinen Online-Shop betreibe ich jetzt im 5. Jahr. Und ja, es gibt ein paar Unterschiede zum Ladengeschäft. Nicht alles, was hier vor Ort in Eppstein zu finden ist, gibt es online. Allerdings versuche ich alle Neuheiten aktuell über Facebook und Instagram zu kommunizieren. Somit haben meine Kunden die Möglichkeit via Nachricht das ein oder andere zu bestellen, was online im Store nicht zu finden ist.

Adresse: Schoenesundmehr, Burgstraße 34, 65817 Eppstein.

Öffnungszeiten:

Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 10:00–13:00, 15:00–18:30
Freitag 10:00–18:30
Samstag 10:00–14:00
Sonntag Geschlossen
Montag 10:00–13:00, 15:00–18:30
Dienstag 10:00–13:00, 15:00–18:30

Hier geht es zum Onlineshop von schoenesundmehr: https://www.schoenesundmehr.de/

Achtung! Rabattaktion: Von Ihr im Zeitraum vom 22.08.-10.09.18 bei Diana in Eppstein oder in ihrem Onlineshop einkauft und das Stichwort „Kreuzfahrtautorin“ nennt, bekommt Ihr ab einem Einkaufswert von 60 EURO einen handgefertigten Schlüsselanhänger (Warenwert 12,50 EURO) dazu. 

 

 

Dianas Facebookseite ist über diesen Link erreichbar: https://www.facebook.com/schoenesundmehr.de/

Ihr mögt Diana gern persönlich treffen? Das ist nicht nur in ihrem Geschäft in der Burgstrasse in Eppstein möglich, sondern auch beim Sommerfest am Zauberberg. Veranstaltet wird dieser Tag an dem sich alles um Kunst und Kultur trifft von TaunusSoul in Kooperation mit der Kulturgemeinde Kelkheim e.V.!

Um 14 Uhr startet außerdem der literarischer Spaziergang von Gerd Taron mit Texten von Marc Aurel rund um den  Zauberberg.

Die Bilder mit den Models wurden mir von Diana Schmidt-Theis zur Verfügung gestellt. 

Vielleicht auch interessant?

Wenn ein Landgang ein literarischer Spaziergang wird…