Kolumne – Vorankündigung – Das Schiff ist weiblich

Ab 18. September 2019 exklusiv bei Kreuzfahrtautorin.de

Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit Sandra Kloss-Selim, die ab 18. September 2019 meine Blogseite mit einer Kolumne bereichern wird, die in ihrer Form einzigartig ist.

Sandra ging nicht an Bord, um Urlaub zu machen, sondern um zu arbeiten. In den folgenden 12 Monaten nimmt sie uns mit und wird aufzeigen, wie es sich anfühlte, als Frau an Bord – später auch in Führungspositionen – tätig zu sein. Unter dem Titel „Das Schiff ist weiblich“, ist in diesem Jahr auch ihr erstes Buch erschienen, welches sogar gleich neun starke Seefrauen vorstellt.

Kolumne – über die Entstehungsidee

Die Kolumnenbeiträge verfasst Sandra exklusiv für meine Blogseite. Ich kann heute schon versprechen, es wird emotional und unsere Leser werden ganz neue Einblicke hinter die „Crew only- Türen“ erhalten. Die Idee zu dieser Kolumne entstand nach meiner Lektüre ihres Buches und der Buchbesprechung auf Cruisestart.de. Bei mir selbst blieb noch sehr viel Neugier über auf dieses spannende Thema und die Weiblichkeit auf See! Seid dabei, wenn es monatlich heißen wird: Emotional – Meer- Frau!

Kolumne – über Sandra Kloss-Selim

Sandra Kloss-Selim, Jahrgang 1973, ist Trainer, Coach und Speaker. Vor mehr als 15 Jahren entdeckte sie ihre Liebe zur Seefahrt und zur Psychologie. Auf See hat sie als Tourmanager, Shore Excursion Manager, Trainer und Coach gearbeitet. An Land war sie tätig als Manager Training & Personalentwicklung für eine bekannte, deutsche Reederei.

Nach der Geburt ihrer Tochter verließ sie die Branche schweren Herzens. Heute, 2 Jahre später, ist sie mit der Seefahrt und der Psychologie erneut verbunden. Hinzu gekommen ist ein drittes Thema: Die Weiblichkeit.

Zu Sandras Webseite geht es hier.

Vielleicht auch interessant?

Buchtipp: Das Schiff ist weiblich – ein Sachbuch